DATENSCHUTZBERATUNG

 Ich halte Datenschutz für eines der wichtigsten Themen des 21. Jahrhundert überhaupt. Wir brauchen eine Bill of Rights für das Digitale!

- Tim Cook, CEO Apple -

WEBSEITEN PRÜFUNG

Erfüllt Ihre Webseite die formellen und technischen Anforderungen?

Ist Ihre Unternehmen Abmahn- oder Bußgeldgefärdet? Muss ich meine AGB auf der Seite zur Verfügung stellen? Welche Daten müssen in das Impressum? Was ist mit Cookies und AdOns? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Antworten werfen!
 

 

In 5 Schritten zur datenschutzkonformen Webseite

1. Wir identifizieren Schwachstellen auf Ihrer Webseite.

2. Analysieren die Ergebnisse auf Datenschutzrelevanz.

3. Prüfen Ihre Webseite inhaltlich.

4. Erstellen aufgrund der eingesetzten Funktionen Ihre      Datenschutzerklärung.

5. Wir zeigen Ihnen entsprechenden Handlungsbedarf auf.

6. Sie erhalten für Ihre Datenschutzdokumentation einen sowie     Bericht zur Vorlage bei der Aufsichtsbehörde.

BESTANDSAUFNAHME

Schaffen Sie die Grundlage!

Bei unserer Bestandsaufnahme bewerten wir den IST- Zustand hinsichtlich Datenschutzes in Ihrem Unternehmen. Im Zuge erster Analysen und Interviews mit der Geschäftsführung und den Fachabteilungsleitungen, bewerten wir die potenzielle Gefährdungslage Ihres Unternehmens. 

Anschließend erhalten Sie einen ausführlichen Bericht mit Handlungsempfehlungen, zusammengefasst und leicht verständlich in einem Maßnahmenkatalog.

Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch aktiv bei der Umsetzung der genannten Maßnahmen.

RISIKOMANAGEMENT

Weil die Zukunft und die Wirkung von Handlungen nicht sicher vorhersehbar sind, ist unternehmerisches Handeln ohne Risiken nicht möglich.

Aufgabe eines Risikomanagements ist es, mit geeigneten Methoden Transparenz über die Risikosituation im Unternehmen zu schaffen (Risikocontrolling) und das Ertrag-Risiko-Profil eines Unternehmens zu optimieren (Risikosteuerung). 

Durch unser Risikomanagement in Anlehnung an die DIN-ISO 31000 decken wir mögliche Sicherheitslücken bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf und erstellen für Ihr Unternehmen ein individuelles Risikoprofil. Neben der Schwere eines möglichen Schadens richten wir auch ein Auge auf die mögliche Eintrittswahrscheinlichkeit.

Hierdurch erhalten Sie ein klares Bild über mögliche Schäden und wahrscheinliche Bußgeldzahlungen bei Verstößen.

Sie werden somit in die Lage versetzt, ein dem Risiko abgemessenen Datenschutzniveau zu etablieren.

AUDIT

In einer Netzwerkökonomie gewinnen digitale Güter zunehmend an Bedeutung. Sie weisen die Eigenschaft von Vertrauensgütern auf.

Sie fungieren als Auftragsverarbeiter? Sie möchten sich einen Wettbewerbsvorteil durch einen vertrauensvollen Umgang mit personenbezogenen Daten testieren lassen? 

Sie selbst sind Auftraggeber und möchten Ihren Auftragsverarbeiter datenschutzrechtlich überprüfen und somit Haftungsrisiken minimieren?

Wir führen in Ihrem Auftrag ein 2.nd Party Audit durch und kümmern uns um Ihr anliegen.

KONTAKT

Telefon: +49 6203-95-45-330

E-mail: info@general-business-consulting.de

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer und Ihre Nachricht) von uns gespeichert, um Ihre Frage(n) zu beantworten. Wir Löschen Ihre Daten, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder